+++ VERSANDSTATUS: ALLE PAKETE WERDEN VERSENDET +++ LADENGESCHÄFT: GESCHLOSSEN +++

Kettenführung schwarz S50, S51, S70

Kettenführung schwarz S50, S51, S70

Artikelnummer: 307229

Ihr Preis: 78,89 €
auf Lager

Lieferstatus: 2-5 Tage 1)

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung
Frage zum Produkt
Produkt Informationen
  • Artikelnummer:
    307229
  • STVO Zulassung:
    nein
  • Hersteller Logo:
Kettenführung schwarz S50, S51, S70
- ideal für Umbauten mit längeren Federbeinen bzw. für den Einsatz im Crossbereich
- kein Schleifen mehr auf Schwinge und Fußbremshebel
- Made in Germany
- Farbe: schwarz pulverbeschichtet
- Material: Edelstahl (rostfrei)
- Rollen kugelgelagert
- untere Rolle verstellbar um 47mm 
- obere Rolle verstellbar um 32mm
- Einstellbar im angebauten Zustand
- inkl. Befestigungsmaterial und Einbauanleitung
- passende Modelle: S50, S51, S70
- original Simson* Nummer:

** Dieser Artikel darf nur für Rennsport- bzw. Sammlerzwecke (Show & Shine) verwendet werden und ist im öffentlichen Straßenverkehr nicht zugelassen. Bei Anbringung/Einbau erlischt automatisch die Betriebserlaubnis des jeweiligen Fahrzeuges. Im Einzelfall kann eine Prüfung durch einen Sachverständigen (DEKRA/TÜV/GTÜ) erfolgen, wo ggf. die Möglichkeit besteht, durch eine Einzelabnahme eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere vornehmen zu lassen. =>=> kein E-Prüfzeichen (nicht zulässig im Bereich der StVO) <=<=
Frage zum Produkt
Kettenführung schwarz S50, S51, S70
Fragen zum Einbau
schaut auf unserem YouTube Kanal 2RadGeber
Artikelbewertung: 2/5
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
1
1
1 Stern
Artikel bewerten

Wir würden uns über eine ehrliche und faire Bewertung zu diesem Artikel freuen. Mit Ihrer Meinung helfen Sie anderen Kunden bei der Auswahl der Produkte:

1 Bewertungen
  • 2 von 5 Material

    vom Gedanken her ist das eine tolle Kettenführung.
    ABER: Das Material der Bleche ist meines Erachtens zu dünn, verzieht sich schon bei geringer Belastung. Die Rollen sind vom Material auch nicht das gelbe vom Ei. Nach ein paar km sind schon sehr deutliche Spuren der Kette zu sehen, nach weiteren km sind die Rollen so verformt, dass sie sich nicht mehr drehen lassen.

    ., 09.02.2021