+++ VERSANDSTATUS: ALLE PAKETE WERDEN VERSENDET +++ LADENGESCHÄFT: GESCHLOSSEN +++

Montagehaken zur Demontage und Montage von Federn

Montagehaken zur Demontage und Montage von Federn

Artikelnummer: 301589

Ihr Preis: 8,89 €
auf Lager

Lieferstatus: 2-5 Tage 1)

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Frage zum Produkt
Produkt Informationen
  • Artikelnummer:
    301589
  • Hersteller Logo:
Montagehaken zur Demontage und Montage von Federn

- zum Spannen und Einhängen
- Abbildung ähnlich
- passende Modelle: alle Typen
- original Simson* Nummer:

Frage zum Produkt
Montagehaken zur Demontage und Montage von Federn
Fragen zum Einbau
schaut auf unserem YouTube Kanal 2RadGeber
Durchschnittliche Artikelbewertung: 5/5
42
42
3
3
1
1
2 Sterne
1 Stern
Artikel bewerten

Wir würden uns über eine ehrliche und faire Bewertung zu diesem Artikel freuen. Mit Ihrer Meinung helfen Sie anderen Kunden bei der Auswahl der Produkte:

46 Bewertungen
  • 5 von 5 Klein aber fein

    Den Haken gab es als Gratis Geschenk. Hätte ich aber viel früher kaufen sollen. Erleichtert die Federmontage ungemein. Vorbei die Zeit wo man mit sich mit der Zange rum quält und zum Schluss die Feder doch quer durch die Werkstatt fliegt. Ganz klare Empfehlung.

    ., 07.09.2021
  • 5 von 5 Gut stabil

    Beste Ausführung!

    ., 05.09.2021
  • 5 von 5 Praktisch

    Unverzichtbar bei der Federmontage

    ., 15.08.2021
  • 5 von 5 Funktioniert

    Der Montagehacken funktioniert echt gut. Vorallem bei starken Federn wie Seitenständer oder Hauptständer nicht mehr wegzudenken.

    ., 01.08.2021
  • 5 von 5 Super

    Absolut gutes Werkzeug. Sehr hilfreich und mindert das Verletzungsrisiko drastisch. Dei Verarbeitung ist top. Auf jeden Fall Stabil genug für den Einsatz an Mopeds!

    ., 11.07.2021
  • 5 von 5 Guter Artikel Alles Super!

    Alles Super gerne wieder und gute Qualität!

    ., 11.07.2021
  • 5 von 5 Alles bestens

    Gute Qualität und guter Preis, entspricht dem Original und ist passgenau. Ein Langzeittest wird mehr zeigen. Würde ich wieder kaufen und kann ich nur weiterempfehlen. Beim Einbau muss man darauf achten, dass es passt, sonst gegebenenfalls mit einer Pfeile nacharbeiten bzw. nachbiegen und leicht einölen, um Montage zu vereinfachen und den Verschleiß zu verringern. Jedoch nicht mit Gewalt!

    ., 01.07.2021