+++ VERSANDSTATUS: ALLE PAKETE WERDEN VERSENDET +++ LADENGESCHÄFT: GESCHLOSSEN +++

Nabenputzringe im Set (vorn/hinten) grün/blau für Simson

Nabenputzringe im Set (vorn/hinten) grün/blau für Simson

Artikelnummer: 180400

MZA Art.Nr.: 80820

Ihr Preis: 3,25 €
auf Lager

Lieferstatus: 2-5 Tage 1)

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Frage zum Produkt
Produkt Informationen
  • Artikelnummer:
    180400
  • MZA Art.Nr.:
    80820
  • Hersteller Logo:
Nabenputzringe im Set (vorn/hinten) grün/blau für Simson
  • Deutsche Produktion
  • für Simsonnabe mit Ø 168mm
  • 560mm lang
  • für vorn und hinten
  • 2x 560mm
  • passend für Modelle: alle Typen
Frage zum Produkt
Nabenputzringe im Set (vorn/hinten) grün/blau für Simson
Fragen zum Einbau
schaut auf unserem YouTube Kanal 2RadGeber
Durchschnittliche Artikelbewertung: 4/5
8
8
2
2
3
3
1
1
1 Stern
Artikel bewerten

Die Höhe der Vergütung für eine Bewertung ist NICHT abhängig von der Anzahl der Sterne die vergeben werden, sondern von der Ausführlichkeit des Textes. Wir vergüten Ihre Bewertung(en) mit bis zu 0,40 Euro pro bewertetem Artikel, maximal 20,00€ pro Kunde und Kalendermonat sofort auf Ihr Kundenkonto. Eine Bewertung kann aus technischen Gründen nur von registrierten Kunden vorgenommen werden:

14 Bewertungen
  • 5 von 5 Ist in Ordnung

    Die Ringe sehen gut aus nur könnten sie ein Tick länger sein.

    ., 23.08.2019
  • 2 von 5 Nicht optimal

    Vielleicht waren diese Ringe für eine andere Nabe gedacht. Sie sind nicht sehr passend bzw können dadurch nur bedingt ihre Funktion erfüllen

    ., 20.06.2019
  • 3 von 5 Geht so

    etwas zu kurz

    ., 07.04.2019
  • 5 von 5 Putzfee

    Was soll man sagen, machen was sie sollen.

    ., 21.12.2018
  • 3 von 5 Kult aber 2cm zu kurz...

    Müssten 2 cm länger sein, damit sie überhaupt eine Funktion erfüllen außer nett auszusehen.

    ., 08.07.2018
  • 4 von 5 Gut

    Es ist ein bisschen kurz.

    ., 08.02.2018
  • 3 von 5 Nett anzuschauen aber zu kurz

    Nettes Klimbim aber ohne Funktion, da zu kurz und sitzt daher zu stram

    ., 21.09.2017