Schaltwalze verschraubt + nadelgelagert für S51, SR50, KR51/2

Schaltwalze verschraubt + nadelgelagert für S51, SR50, KR51/2

Artikelnummer: 307604
Ihr Preis:
30,21 €
  • Sofort verfügbar
    Lieferzeit: 2-3 Tage 1)
  • inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Lieferung am Samstag 28.01.2023 möglich
Jetzt bestellen, wir versenden am Freitag 27.01.2023 1)
Durchschnittliche Artikelbewertung
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
Artikel bewerten

Wir würden uns über eine ehrliche und faire Bewertung zu diesem Artikel freuen. Mit Ihrer Meinung helfen Sie anderen Kunden bei der Auswahl der Produkte. Unsere Bewertungen stammen nur von Kunden, die die Produkte tatsächlich bei uns erworben haben. Informationen zum Prüfverfahren können Sie hier nachlesen ...

11 geprüfte Bewertungen
Sauber Verarbeitet.

Ich habe mir diesen Schaltwalzenbolzen einmal zur weiteren Verbesserung des normalen verschraubten Bolzens gekauft. Die Teile sind alle sauber Verarbeitet und machen einen super Eindruck. Durch das Nadellager kann man deutlich spüren das die Schaltbetätigung einfacher von statten geht und durch die Verschraubung kann man das Spiel an der Schaltwalze vernünftig einstellen, ohne das nachher der Sicherungsring runterrutscht. Super Artikel.

02.08.2020
Super

Dieses Ersatzteil ist sehr zu empfehlen. Es ist sehr maßhaltig und passgenau gefertigt. Für eine professionelle Restauration oder eine Reparatur kann man bedenkenlos auf dieses Ersatzteil zurück greifen. Qualität und Preis dieses Ersatzteils sind sehr gut, ein klasse Preis-Leistungs-Verhältnis unter dem Strich. danke.

16.11.2020
Idee gut - Anleitung mangelhaft

Ich hatte mir diese Set für den Einbau in eine S51 gekauft. Leider wurde keine Anleitung mitgesendet und erst auf ein zweites Nachfragen haben ich dann eine per email erhalten. Das Aus- und wieder Einpressen des Bolzen hat soweit ganz gut funktioniert, doch beim Einpressen des Lagers in die (neue) Schaltwalze ging dann alle gehörig schief. Obwohl ich mich peinlich genau an die Anleitung gehalten habe, aufheizen - abkühlen etc., gab es beim Einpressen mit dem Schraubstock einen lauten Knack. Am Ende ging das Lager / die Walze nicht mehr über die Hülse bzw. den Bolzen und musste mechanisch wieder auf der Walze geholt werden. Die Schaltwalze konnte ich retten, aber das Lager und der Bolzen sind Schrott. Woran es liegt/lag kann ich nicht genau sagen. Vermutlich war das Lager zu groß oder die Schaltwalze zu enge, wobei ich extra eine originale MZA besorgt habe. Ich empfehle, die Anleitung genau zu überarbeiten und ggf. ein paar Bilder ein zu fügen. Auch wäre es in meinen Augen wichtig darauf hin zu weisen, welches Innenmaß die Schaltwalze haben sollte. Perfekt wäre natürlich ein Video vom 2radgeber - für mich ist das jetzt leider zu spät. Habe nun nach 2h murksen den alten Bolzen wieder eingebaut und den „Schrott“ zum Schrott geworfen. Schade - hatten uns sehr auf eine höhere Schaltperformance gefreut. Jetzt hoffe ich, dass ich das Gehäuse nicht noch beschädigt habe. Da hab ich jetzt ordentlich Lehrgeld bezahlt.



Antwort von OstOase: Der Kollege aus dem Kundenservice war so freundlich Ihnen aus dem Internet eine Anleitung herauszusuchen da es vom Hersteller des Set´s leider keine gibt bzw. gab. Daher können wir die auch nicht überarbeiten. Aber wenn es an der Anleitung lag müssen wir uns ja keine Sorgen machen ...


24.11.2020
top

absolut top, kann ich nur empfehlen, der einbau war einfach, gibt ja ein video von 2radgeber,
das schalten geht einfacher und besser,
wenn man am motor regenerieren ist nur zum epfehlen

09.04.2021
Gut verarbeitet

pass-genau

10.04.2021
Passt

Eine weitere Weiterentwicklung. Die Schraube statt dem Sicherungsring finde ich dabei aber am Allerbesten. Kein Ring der sich löst und rausspringen kann.

01.08.2021
Passt

Artikel wie beschrieben, gibt nix zu bemängeln

10.09.2021
Einträge 1 – 7 von 11