Simson Ersatzteile mit ✓ schnellem Versand ✓ sicherer Bezahlung ✓ freundlichem Support ✓ unkompliziertem Service
Sitzbankpolster gerade Version (Verbundschaumstoff) S50, S51, SR4-3,-4, KR51/2

Sitzbankpolster gerade Version (Verbundschaumstoff) S50, S51, SR4-3,-4, KR51/2

Artikelnummer: 304795

Ihr Preis: 26,95 €
auf Lager

Lieferstatus: 2-3 Tage 1)

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Produkt Informationen
  • Artikelnummer:
    304795
  • Hersteller Logo:
Sitzbankpolster gerade Version (Verbundschaumstoff) S50, S51, SR4-3,-4, KR51/2

- Material: Verbundschaumstoff
- kein Niedersitzen mehr (formbeständig)
- sehr langlebig
- das Polster ist 60cm lang, max. 24cm breit und 8cm hoch
- passende Modelle: S50, S51, S70, SR4-3, SR4-4, KR51/2
- original Simson* Nummer: 200245

Explosionszeichnungen
  • KR51/2
  • Fahrzeug: KR51/2
    Gruppe: Rahmen/Fahrwerk
    Zeichnung: Sitzbank lang
    Bauteil: 3
  • S50
  • Fahrzeug: S50
    Gruppe: Rahmen/Fahrwerk
    Zeichnung: Sitzbank
    Bauteil: 3
passendes Zubehör:
Frage zum Produkt
Sitzbankpolster gerade Version (Verbundschaumstoff) S50, S51, SR4-3,-4, KR51/2
Fragen zum Einbau
schaut auf unserem YouTube Kanal 2RadGeber
Durchschnittliche Artikelbewertung: 4.5/5
5 Sterne
24
24
11
11
5
5
3
3
1 Stern
Artikel bewerten

Wir würden uns über eine ehrliche und faire Bewertung zu diesem Artikel freuen. Mit Ihrer Meinung helfen Sie anderen Kunden bei der Auswahl der Produkte. Unsere Bewertungen stammen nur von Kunden, die die Produkte tatsächlich bei uns erworben haben. Informationen zum Prüfverfahren können Sie hier nachlesen ...

Die hilfreichste, geprüfte Artikelbewertung
  • 5 von 5 Gutes Sitzgefühl

    Das polster besteht aus drei Polstern; unten hart, in der Mitte etwas weicher und oben eine weiche dünne Deckschicht, die für ein angenehmes Sitzgefühl sorgt. F
    Im Vergleich zum originalen Polster deutlich straffer und härter.
    Aber generell deutlich höherer Fahrkomfort, da man nicht so tief im Polster einsinkt sondern noch genügend Federungskomfot am Popometer hat. Für mich mit knapp 120kg Gewischt super zum fahren.
    Der Preis geht absolut in Ordnung.

    ., 09.01.2018
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
43 geprüfte Bewertungen
  • 5 von 5 Erst hart, aber dann kam der Komfort

    Als ich drauf saß sachte ich nur, wie soll ich das aushalten. Die weiche Sitzbank war zu Anfang mein Favoriten, jetzt ist es jedoch diese mit einem neuen Bezug. Heute fahre ich damit Zweirad Marathon und komme gut gelaunt und ohne Schmerzen an das Ziel. KAUFEMPFEHLUNG

    ., 20.04.2022
  • 5 von 5 Gutes Sitzgefühl

    Ich wiege 83Kg und finde das Sitzgefühl sehr angenehm, wobei noch genügend Reserve zum Sitzbankblech ist. Kein Vergleich zu dem einfachen Schaumstoff des Originals oder der Nachbauprodukte. Das Polster scheint aus Plattenmaterial geschnitten zusein, was etwas Nacharbeit bedeuten könnte. Persönlich habe ich für meine Schwalbe den Bezug und die Montage vom Sattler machen lassen.

    ., 10.11.2021
  • 5 von 5 Richtig gut

    Was für ein geiles sitzgefühl. Endlich das richtige für leute die mehr auf den Rippen haben.

    ., 18.08.2021
  • 5 von 5 Eine Wohltat!

    Das Polster meiner MZA Sitzbank war nach fast 10 Jahren durch, aber der Sitzbezug und das Blech noch gut. Dieses Polster ist eine Wohltat für den Körper und ich kann es nur wärmstens weiter empfehlen. Seitdem habe ich keine Probleme mehr mit Rückenschmerzen oder ähnliches. Meiner Sozia geht es genauso. Bei der Montage darf man nicht mal auf die Schnelle machen, da dieses Polster etwas größer ist. Ich musste allerdings nichts wegschneiden.

    ., 25.07.2021
  • 5 von 5 Passt super

    Top Sitzgefühl und leichte Verarbeitung. Muss nur halten auf Dauer.

    ., 26.10.2020
  • 5 von 5 Topp

    Passt wie Arsch auf Eimer!

    ., 07.09.2020
  • 5 von 5 Passt für KR51/2 einwandfrei und besitzt angenehme Festigkeit

    Zuerst hatte ich Bedenken, ob der Zuschnitt wohl passen wird, weil das Polster rundherum größer als die Grundplatte ist und der neue Bezug (einfache schwarze Ausführung) recht klein wirkte, aber nach der Montage muß ich sagen, daß das alles so sein muß, wie es geliefert wird!
    Ich habe mir das Tutorial angesehen und die Kontur für die Luftpumpe ausgeschnitten. Auf den Kleber zur Grundplatte habe ich verzichtet. Die Montage des Bezugs habe ich auf dem Fußboden gemacht und ein Handtuch untergelegt und mit dem Knie Druck auf die Grundplatte ausgeübt, um den Bezug gut verklemmen zu können. Hierzu habe ich vorne und hinten begonnen und mich an den Nähten orientiert damit alles gerade sitzt und danach die Seiten verklemmt. Es ist unbedingt erforderlich etwas zwischen Zange und Bezug zu legen. Ich habe ein kleines Stück Hartfaserplatte verwendet.
    Der Sitzkomfort ist super!

    ., 12.08.2020