Standlichtfassung für Scheinwerfer S51, S53, S70, SR50

Standlichtfassung für Scheinwerfer S51, S53, S70, SR50

Artikelnummer: 103173

Ihr Preis: 4,87 €
auf Lager

Lieferstatus: 2-3 Tage 1)

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Produkt Informationen
  • Artikelnummer:
    103173
  • Hersteller Logo:
Standlichtfassung für Scheinwerfer S51, S53, S70, SR50

- für Sockel BA9s
- passende Modelle: S51, S70, S53, S83, S70, SR50, SR80
- original Simson* Nummer: 390700

 

 

Explosionszeichnungen
  • S50
  • Fahrzeug: S50
    Gruppe: Elektrik/Zündung
    Zeichnung: Scheinwerfer original
    Bauteil: 14
  • S51
  • Fahrzeug: S51
    Gruppe: Elektrik/Zündung
    Zeichnung: Scheinwerfer original
    Bauteil: 14
alternativer Artikel:
Frage zum Produkt
Standlichtfassung für Scheinwerfer S51, S53, S70, SR50
Fragen zum Einbau
schaut auf unserem YouTube Kanal 2RadGeber
Durchschnittliche Artikelbewertung: 2.5/5
3
3
4 Sterne
6
6
5
5
6
6
Artikel bewerten

Wir würden uns über eine ehrliche und faire Bewertung zu diesem Artikel freuen. Mit Ihrer Meinung helfen Sie anderen Kunden bei der Auswahl der Produkte. Unsere Bewertungen stammen nur von Kunden, die die Produkte tatsächlich bei uns erworben haben. Informationen zum Prüfverfahren können Sie hier nachlesen ...

Die hilfreichste, geprüfte Artikelbewertung
  • 1 von 5 Kein vergleich zum Original

    Grottenschlechte Qualität.... Das Plaste geht auseinander wenn man die Birne einsetzt, kann sein das ich gerade ein Teil bekommen habe, was schlecht verarbeitet war.... Das Leuchtmittel hält jedenfalls nicht im Sockel und man kann es in jeder Position wieder entfernen, das hält auf keinen fall im Fahrbetrieb. Keine Ahnung wer diesen Schrott herstellt...... So eine Firma gehört vom Markt genommen. PS. über die DDR Qualität haben alle geschimpft, aber das war bedeutend besser als manches Produkt von heute. Was lange hält bringt kein Geld !!!!



    Antwort von OstOase: Wir haben uns des Problems angenommen und zumindestens eine Alternative geschaffen. https://www.ostoase.de/navi.php?suche=standlichtfassung&kf=165&hf=66 - mit freundlichen Grüßen, Thomas


    ., 03.09.2018
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
20 geprüfte Bewertungen
  • 2 von 5 NAJA

    passt nicht wirklich. weit vom Original entfernt !!!

    ., 09.06.2020
  • 1 von 5 Unterste Qualität für hohen Preis

    Ich bin ein großer Fan von Ostoase und habe schon für einige hundert Euro bestellt - bisher immer top zufrieden. Diese Standlichtfassung weicht jedoch deutlich von der sonstigen Qualität ab. Sie war schon beim Auspacken total verzogen und die Birne hält so gut wie nicht. Billigstes Plastik und grauenhafte Verarbeitung. Hier sollte sich Ostoase von dem Produkt trennen und lieber weiterhin für ordentliche Teile stehen. Schade.



    Antwort von OstOase: Ich würde Ihnen gern zumindestens eine Gutschrift des Artikels anbieten. Bitte nehmen Sie diesbezüglich Kontakt mit uns auf. Weiterhin werden wir uns um einen neuen Lieferanten bemühen, mal sehen wie schnell wir das umsetzen können.


    ., 24.04.2020
  • 2 von 5 Leider nicht genau gefertigt

    Habe die Fassung bestellt, und musste feststellen, dass ich die Lampe nicht reindrehen konnte. Die Metalle bzw. Kontakte sind nicht richtig wie beim Original.

    ., 26.03.2020
  • 1 von 5 Defekt

    Die Lampenfassung wurde Defekt geliefert, wie als wäre mal Jemand auf sie Rauf getreten, Plastik gerissen, Kontakte verbogen, ich hoffe das ist die Ausnahme.

    ., 02.12.2019
  • 5 von 5 Nahe am Original

    Ich bin sehr überrascht das diese Standlichtfassung so nahe am Original ist. Die Standlichtfassung passt sehr gut an die vorgesehene Position um Scheinwerfer. Auch die Aufnahme für das Leuchtmittel ist sehr gut gearbeitet. Man kann bei dieser Standlichtfassung nichts falsch machen. Ein Kauf lohnt sich und der Preis ist angemessen.

    ., 04.03.2019
  • 2 von 5 Erfüllt seinen Zweck, aber

    man muss beim Einbau tierisch aufpassen, das die Fassung auseinander geht. Für den Preis müsste die Qualität besser sein.

    ., 19.01.2019
  • 3 von 5 Naja!

    Plastik ist sehr instabil und die Kontaktfahnen müssen erstmal in die richtige Position gebracht werden um Steckhülsen montieren zu können. Auch hier lässt die Verarbeitung zu wünschen übrig. Nach Bearbeitung aber einsetzbar.

    ., 05.01.2019