+++ VERSANDSTATUS: ALLE PAKETE WERDEN VERSENDET +++ LADENGESCHÄFT: GESCHLOSSEN +++

Steckachse vorn 10.9 für Nabentachoantrieb + Scheibenbremse 220mm (162mm/58mm) S53, SR50

Steckachse vorn 10.9 für Nabentachoantrieb + Scheibenbremse 220mm (162mm/58mm) S53, SR50

Artikelnummer: 307030

Ihr Preis: 12,50 €
auf Lager

Lieferstatus: 2-5 Tage 1)

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Frage zum Produkt
Produkt Informationen
  • Artikelnummer:
    307030
  • Hersteller Logo:
  • Original Simson* Nummer:
    177110
Steckachse vorn 10.9 für Nabentachoantrieb + Scheibenbremse 220mm (162mm/58mm) S53, SR50
- Made in Germany
- für Modelle mit Nabentachoantrieb + Scheibenbremse
- Achse vorn
- Länge: 220mm (162mm/58mm)
- Hergestellt aus legiertem Vergütungsstahl (42CrMo4+QT) vergütet
- Festigkeit von ca. 1100N/mm2 entspricht Festigkeitsklasse 10.9
- aus Vollmaterial CNC gedreht
- passende Modelle: S53, S83, SR50, SR80
- original Simson* Nummer: 177110
Frage zum Produkt
Steckachse vorn 10.9 für Nabentachoantrieb + Scheibenbremse 220mm (162mm/58mm) S53, SR50
Fragen zum Einbau
schaut auf unserem YouTube Kanal 2RadGeber
Durchschnittliche Artikelbewertung: 4/5
1
1
1
1
3 Sterne
1
1
2 Sterne
1 Stern
Artikel bewerten

Die Höhe der Vergütung für eine Bewertung ist NICHT abhängig von der Anzahl der Sterne die vergeben werden, sondern von der Ausführlichkeit des Textes. Wir vergüten Ihre Bewertung(en) mit bis zu 0,40 Euro pro bewertetem Artikel, maximal 20,00€ pro Kunde und Kalendermonat sofort auf Ihr Kundenkonto. Eine Bewertung kann aus technischen Gründen nur von registrierten Kunden vorgenommen werden:

3 Bewertungen
  • 3 von 5 funktioniert aber....

    ich bin etwas entäuscht. Die achse ist etwas zu kurz. Das loch der achse verschwindet mit 2 mm in der telegabel und die mutter auf der anderen passt ganz knapp bis auf den letzten gewindegang drauf mit u scheibe. die achse müsste auf beiden seiten ca 5mm länger sein um perfekt zu passen. zudem ist meine Achse wirklich sehr stark zerkratzt angekommen. aber im endeffekt funktioniert es. ich habe zb vareiert. ich hab die dicke scheibe auf der mutterseite gegen 2 dünne ausgetauschtund eine vor die mutter gemacht und die andere zwischen achse und nabentacho. beste option mit der achse wie ich finde, so bleibt das loch außerhalb der telegabel und die mutter verliert keine gewindegänge. zur sicherheit die mutter mit schraubensicherung rauf geschraubt. verbaut ist das an der neuen telegabel von lt 2019 und einer Scheibenbremsnabe mit speichen.

    ., 21.03.2020