+++ VERSANDSTATUS: ALLE PAKETE WERDEN VERSENDET +++ LADENGESCHÄFT: GESCHLOSSEN +++

Druckfeder Ø3,4mm für Telegabel S50, S51, SR50

Druckfeder Ø3,4mm für Telegabel S50, S51, SR50

Artikelnummer: 118010

Ihr Preis: 4,15 €
auf Lager

Lieferstatus: 1-4 Tage 1)

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Frage zum Produkt
Produkt Informationen
  • Artikelnummer:
    118010
  • Hersteller Logo:
  • Original Simson* Nummer :
    196330
Druckfeder Ø3,4mm für Telegabel S50, S51, SR50
- Drahtstärke: 3,4 mm
- verstärkte Ausführung
- passt auf die original Federaufnahme
- Länge: ca. 325 mm
- hochwertiger Federstahl
- passende Modelle: S50, S51, S70, SR50, SR80
- original Simson* Nummer: 196330
Frage zum Produkt
Druckfeder Ø3,4mm für Telegabel S50, S51, SR50
Fragen zum Einbau
schaut auf unserem YouTube Kanal 2RadGeber
Durchschnittliche Artikelbewertung: 5/5
22
22
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Artikel bewerten

Die Höhe der Vergütung für eine Bewertung ist NICHT abhängig von der Anzahl der Sterne die vergeben werden, sondern von der Ausführlichkeit des Textes. Wir vergüten Ihre Bewertung(en) mit bis zu 0,40 Euro pro bewertetem Artikel, maximal 20,00€ pro Kunde und Kalendermonat sofort auf Ihr Kundenkonto. Eine Bewertung kann aus technischen Gründen nur von registrierten Kunden vorgenommen werden:

22 Bewertungen
  • 5 von 5 Druckfeder 3,4mm

    Gute Druckfeder.

    ., 10.05.2020
  • 5 von 5 Bei einer Restauration Pflicht

    Das Austauschen der Druckfedern darf bei einer Regeneration der Telegabel nicht fehlen. Vor allem diese Verstärkten bieten ein besseres und sportlicheres Fahrgefühl. Sind echt zu empfehlen.

    ., 12.04.2020
  • 5 von 5 0,2mm mehr sind besser

    Hätte ich nicht gedacht, aber das merkt der Simson Fahrer sehr wohl. Gute Passgenauigkeit, wesentlich straffer. Klare Empfehlung

    ., 13.01.2020
  • 5 von 5 Super

    Passt leicht zu verbauen.

    ., 16.09.2019
  • 5 von 5 top, besser als die 3,2er

    Spürbar härter als die originalen Federn, gefällt mir, würde sie mit meinen 72kg wieder nehmen, immernoch komfortabel

    ., 16.09.2019
  • 5 von 5 Endlich ne Ordentliche Gabel

    Habe die Federn sofort nach Anlieferung eingebaut und bin Begeistert.
    Musste zwar an der unteren Führungshülse ein bisschen das ende der Feder nachfeilen da dass Tragrohr zwickte beim zusammenbau aber sonst einwandfrei.
    Zum Einbau: vorm aufdrehen auf die Halter, am besten 2tropfen Öl auf die Feder geben und die Feder mit einem Lappen greifen (geht leichter zu drehen) und vorm zusammenstecken der Feder mit dem Standrohr, die Feder mit Öl ein bisschen Einpinsel.
    Dann ist Sie im Nachhinein leiser beim Einfedern.
    Ansonsten ein Super Fahrkomfort und kein durchschlagen mehr bei Feldwegfahrten.

    ., 30.08.2019
  • 5 von 5 Tut was es soll

    Allerdings war eine länger als die andere. Diese habe ich jetzt natürlich selber gekürzt. Für jemanden der keine Flex hat wäre das umständlich.

    ., 17.07.2019