Flanschdichtung 16mm dicke Ausführung 4,2mm S50, KR51, SR4-
22 Bewertungen

Flanschdichtung 16mm dicke Ausführung 4,2mm S50, KR51, SR4-

Artikelnummer: 111019

Ihr online Preis: 3,77 €
auf Lager

Lieferstatus: 1-4 Tage 1)

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Preis in unserem Ladengeschäft: 3,97 €
 
Frage zum Produkt
Produkt Informationen
  • Artikelnummer:
    111019
  • Hersteller Logo:
Flanschdichtung 16mm dicke Ausführung 4,2mm S50, KR51, SR4-
- dicke Ausführung Plaste 4,2mm
- zwischen Zylinder und Vergaser
- passend Modelle: KR51/1; SR4
- passend Simsonnummer: 37812
Frage zum Produkt
Flanschdichtung 16mm dicke Ausführung 4,2mm S50, KR51, SR4-
Fragen zum Einbau
schaut auf unserem YouTube Kanal 2RadGeber
Durchschnittliche Artikelbewertung: 4.5/5
16
16
4 Sterne
4
4
3 Sterne
1
1
1
1
Artikel bewerten

Die Höhe der Vergütung für eine Bewertung ist NICHT abhängig von der Anzahl der Sterne die vergeben werden, sondern von der Ausführlichkeit des Textes. Wir vergüten Ihre Bewertung(en) mit bis zu 0,40 Euro pro bewertetem Artikel, maximal 20,00€ pro Kunde und Kalendermonat sofort auf Ihr Kundenkonto. Eine Bewertung kann aus technischen Gründen nur von registrierten Kunden vorgenommen werden:

22 Bewertungen
  • 4 von 5 Nacharbeiten, dann top!

    Es sind doch einige Plastikreste mit dran die entfernt werden müssen. Ansonsten hält die Dichtung aber schön dicht und fällt auch optisch nicht auf. Gerne wieder!

    ., 09.12.2019
  • 4 von 5 Alles gut bis auf Spritzgussresten in den Bohrungen

    Im Rahmen meiner Schwalberestauration habe ich einen neuen Vergaser verbaut und auch neue Dichtungen. Die Dichtung hat die richtigen Mape,passt gut und hält auch dicht. Lediglich in den Bohungen waren Kunststoffreste von der Produktion die man vor Einbau vorsichtig entfernen musste.

    ., 02.12.2019
  • 4 von 5 Passt Gut

    Passt gut aber ein paar kleine Nacharbeiten sind sinnvoll. habe alle Kanten entgratet sowie die Spritzgusspunkte entfernt.

    ., 26.06.2019
  • 4 von 5 Super

    Passt toll und ist gut verarbeitet, kleine Plastereste an den Rändern ließen sich gut entfernen.

    ., 09.08.2018