+++ VERSANDSTATUS: ALLE PAKETE WERDEN VERSENDET +++ LADENGESCHÄFT: GESCHLOSSEN +++

Lichtspule 12V (Rücklicht/Ladeanlage) 8305.2-130/1

Lichtspule 12V (Rücklicht/Ladeanlage) 8305.2-130/1

Artikelnummer: 303262

Ihr Preis: 10,75 €
auf Lager

Lieferstatus: 2-5 Tage 1)

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Frage zum Produkt
Produkt Informationen
  • Artikelnummer:
    303262
  • Hersteller Logo:
Lichtspule 12V (Rücklicht/Ladeanlage) 8305.2-130/1

- für Fahrzeuge sowohl mit Elektronik Zündung (SLEZ) als auch Unterbrecher Zündung (SLPZ)
- Spannung: 12V
- Leistung: 21W
- für Ladung und Bremslicht
- nur zusammen mit Gleichrichter oder Wechselspannungsregler zu verwenden
- der erzeugte Strom muss gleichgerichtet werden
- Erkennung einer 12 V Lichtspule: zwei Lötpunkte auf Spule, der Draht darf nicht mit dem Spulenkern verbunden sein (Lötpunkt)
- passende Modelle: S51, S53, S83, SR50, SR80
- original Simson* Nummer: 390360

Frage zum Produkt
Lichtspule 12V (Rücklicht/Ladeanlage) 8305.2-130/1
Fragen zum Einbau
schaut auf unserem YouTube Kanal 2RadGeber
Durchschnittliche Artikelbewertung: 5/5
5 Sterne
5
5
1
1
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Artikel bewerten

Die Höhe der Vergütung für eine Bewertung ist NICHT abhängig von der Anzahl der Sterne die vergeben werden, sondern von der Ausführlichkeit des Textes. Wir vergüten Ihre Bewertung(en) mit bis zu 0,40 Euro pro bewertetem Artikel, maximal 20,00€ pro Kunde und Kalendermonat sofort auf Ihr Kundenkonto. Eine Bewertung kann aus technischen Gründen nur von registrierten Kunden vorgenommen werden:

6 Bewertungen
  • 5 von 5 Super Ersatzteil

    Zum umrüsten auf 12v Absolut passgenau . Super Licht.

    ., 06.02.2021
  • 5 von 5 Top Qualität

    Sehr gute Verarbeitung und sauber gewickelt. Funktioniert ohne Probleme.

    ., 22.03.2020
  • 5 von 5 Top

    Super wenn man seiner 6V Zündung etwas mehr Licht verschaffen will oder die 12 Zündung reparieren möchte.

    ., 17.07.2019
  • 5 von 5 Top

    gute Verarbeitung

    ., 15.04.2019
  • 5 von 5 Super

    Passt sehr gut leicht zu montieren

    ., 19.12.2017