Heute sind wir zwischen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr telefonisch leider nicht erreichbar (24.06.2021).

Dämpfungsgummi Zylinder, Zylinderkopf für S50
18 Bewertungen

Dämpfungsgummi Zylinder, Zylinderkopf für S50

Artikelnummer: 305536

Ihr Preis: 2,00 €
Nicht auf Lager - Lieferdatum unbekannt
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Vergriffen
Frage zum Produkt
Produkt Informationen
  • Artikelnummer:
    305536
  • Hersteller Logo:
Dämpfungsgummi Zylinder, Zylinderkopf für S50
- Universallänge 150x28mm
- Für die Montage wird empfohlen, sich ein kaltes Bier bereitzustellen,
  sowie das Mitbringen von Zeit und Fingerfertigkeit :)

- der Gummi muss je nach Verwendungszweck passend zugeschnitten werden:
   Zylinderkopf: 135x28mm
   Zylinder: mittig halbieren => 2x 75x28mm
- je Zylinder bzw. Zylinderkopf wird 1 Stück benötigt
- Farbe: schwarz
- hitzebeständig
- passende Modelle: S50
- original Simson* Nummer:

Explosionszeichnungen
  • S50
  • Fahrzeug: S50
    Gruppe: Motor/Vergaser
    Zeichnung: Zylinder/Kurbelwelle 50ccm
    Bauteil: 5
  • Fahrzeug: S50
    Gruppe: Motor/Vergaser
    Zeichnung: Zylinder/Kurbelwelle 63ccm
    Bauteil: 5
Frage zum Produkt
Dämpfungsgummi Zylinder, Zylinderkopf für S50
Fragen zum Einbau
schaut auf unserem YouTube Kanal 2RadGeber
Benachrichtigen, wenn verfügbar
Dämpfungsgummi Zylinder, Zylinderkopf für S50
Durchschnittliche Artikelbewertung: 4.5/5
14
14
1
1
3
3
2 Sterne
1 Stern
Artikel bewerten

Die Höhe der Vergütung für eine Bewertung ist NICHT abhängig von der Anzahl der Sterne die vergeben werden, sondern von der Ausführlichkeit des Textes. Wir vergüten Ihre Bewertung(en) mit bis zu 0,40 Euro pro bewertetem Artikel, maximal 20,00€ pro Kunde und Kalendermonat sofort auf Ihr Kundenkonto. Eine Bewertung kann aus technischen Gründen nur von registrierten Kunden vorgenommen werden:

Die hilfreichste Artikelbewertung
  • 5 von 5 Kleiner Fehler in der Beschreibung

    EIN kaltes Bier reicht nicht, eher vier bis fünf und ne Flasche Vodka für den Fall, dass die Dinger auf halbem Weg abreißen. Lieber eins mehr kaufen, als man braucht, ist echt ne Fummelarbeit. Ich hoffe die Dinger halten.
    Für den Zylinderkopf kann ich nur empfehlen, von beiden Seiten jeweils einen der normalen Dämpfungsgummis der S51 mit ner Zange reinzuwürgen. Spart Nerven.

    ., 09.06.2019
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
18 Bewertungen
  • 5 von 5 Am Ende wird alles Gut und man freut sich es geschafft zu haben

    Zugegeben ist das eine Fummelei und nix für Leute die schnell aus der Ruhe zu bringen sind. Mit einer spitzen und glatten Zange habe ich diese Dinger gut hineinbekommen. Die Gummis sind auch lang genug, so dass man die unschönen durchgezogenen Enden abschneiden kann.

    ., 09.06.2021
  • 5 von 5 TIPP:

    Mit einem Bindfaden der zum Knopf annähen stramm umwickeln, Einschieben, Faden mit kleinem Aufwand entfernen. Fertig. Keine 15 Minuten Arbeit. Und beim Faden weniger ist manchmal mehr.

    ., 31.05.2021
  • 5 von 5 Kommt dem Original sehr nahe,

    Das Bier war hier wirklich von nöten. Das war aber auch ein gefrickel bis das endlich gepasst hatte.

    ., 29.05.2021
  • 4 von 5 Dämpfungs Gummi

    Etwas schwer reinzubekommen

    ., 03.02.2021
  • 5 von 5 Gefummel ist noch untertrieben...

    Vom Material schauen die Gummis recht gut aus...Habe sie aber noch nicht verbaut und wenn ich mir die Kommentare so durchlese,werde ich das mal in einer ganz ruhigen Minute versuchen.
    Für Leute die eine Neue Garnitur hier kaufen sollte sowas als Dienstleistung als Extraposition angeboten werden.
    Für Alle die ihre DDR Garnituren wieder frisch machen wollen eine gute Alternative um ihre Fingerfertigkeiten u Kreativität raus zu lassen...Steht mir also noch bevor.Ansonsten gebe ich 5 Sterne,weil für die Montage kann ja keiner was und danke auch an die hilfreichen kleinen Tips in den Bewertungen....

    ., 18.01.2021
  • 5 von 5 Sehr gut

    Ist zwar übelstes Gefummel, aber an sich Top.

    ., 30.11.2020
  • 5 von 5 Problemlos verbaut

    Der Tipp mit dem kalten Bier ist goldwert! ;)
    Ohne vermutlich nicht zu schaffen.
    Habe alle Gummis ohne Probleme mit etwas Öl und einer kleinen Spitzzange verbauen können.

    ., 11.11.2020